Der Soldat, der ein Haus feindfrei kämpfte - alleine

Staff Sergeant David G. Bellavia kämpfte an seinem 29. Geburtstag ein mehrstöckiges Haus komplett feindfrei - alleine.


Bellavias Zug wurde am 10. November 2014 während einer Offensivoperation in Falludscha, Irak, beauftragt, einen feindlich besetzten Wohnblock von 12 Gebäuden zu nehmen. Der Zug begann ein Haus nach dem anderen zu sichern, wurde jedoch im 10. Haus vom Feind festgenagelt. Bellavia ging eigenständig zum Hauseingang, zog das Feuer des Feindes auf sich und gab gleichzeitig Deckungsfeuer für seine Soldaten, sodass diese das Haus verlassen konnten.


Ein Schützenpanzer wurde rangeholt, konnte auf Grund der hohen Mauern aber nicht wirken. Bellavia drang dann wieder in das Haus ein und geriet erneut unter heftigen Feindbeschuss. Er beobachtete einen Aufständischen, der eine RPG vorbereitete und schaltete ihn aus. Dabei verwundete er noch einen weiteren Aufständischen, der zunächst flüchtete.

Bellavia bemerkte, dass er einen ungesicherten, dunklen Raum im Rücken hatte. Als er den Raum betrat, kam ein Feind über eine Treppe herunter und schoss auf ihn. Gleichzeitig tauchte der zuvor verwundete Aufständische wieder auf und attackierte den Unteroffizier. Bellavia erwiderte das Feuer und tötete beide Feinde.

Ein vierter Aufständischer sprang dann aus einem Schrank im Schlafzimmer, schrie und feuerte seine Waffe ab, während er über ein Bett sprang und versuchte, Bellavia zu erreichen. Dabei stolperte der Aufständische und Bellavia verwundete ihn. Er folgte den blutigen Fußabdrücken des verwundeten Aufständischen über die Treppe in einen Raum linksseits und warf eine Splittergranate hinein. Bellavia betrat den Raum und sah, dass er mit Gasflaschen und Sprengstoff gefüllt war. Um eine Explosion zu vermeiden, ging er in den Nahkampf über, wobei er den Aufständischen durch einen Stich ins Schlüsselbein tötete.

Vom zweiten Stock aus ging Bellavia dann zu einer Tür, die aufs Dach führte, wo ihn ein 5. Aufständischer erwartete. Bellavia schoss ihm in den Rücken und die Beine, wodurch der Aufständische vom Dach viel.

Für sein mutiges Handeln erhielt Bellavia am 25. Juni 2019 die Medal of Honor.
 
 
Anmerkung des Autors: Wenn Dir unsere Beiträge gefallen, kannst Du uns mit einem Einkauf in unserem Shop unterstützen (hier klicken). Wir sind für jeden Support dankbar!

Leave a comment

All comments are moderated before being published